Offizielle Homepage von Sergej N. Lazarev, einem berühmten russischen Wissenschaftler, Autor, Psychologen und Bioenergetiker.

::
Startseite
::
Interview
::
Fragen &
Antworten
::
Bücher
::
Rezensionen
::
DVD & CD
::
Forum
::
Impressum
::
AGB
::
Datenschutz
::
Bücher
online kaufen



S.N.Lazarev

"Im Universum besteht kein berechtigter Grund,
der Liebe zu entsagen."




Kaum einem anderen Zeitgenossen gelang es, dem Verständnis der menschlichen Psychologie und den Ursachen menschlicher Krankheiten so nah zu kommen wie Sergej N. Lazarev. Millionen Russen und Osteuropäer kennen Sergej N. Lazarev als Autor der mittlerweile 25-bändigen Buchserien ‹Karmadiagnostik› und ‹Mensch der Zukunft›. Die Bücher von Sergej N. Lazarev berichten von seinen über 20-jährigen Forschungserfahrungen im Bereich der Psychologie und Alternativmedizin. Die Studien von Sergej N. Lazarev berühren eine ganz neue Sphäre der menschlichen Erkenntnisse – es geht um die Synthese von Wissenschaft und Religion, um die Verbindung von Pädagogik, Psychologie und Medizin. Die Entdeckungen von Sergej N. Lazarev entschlüsseln den Sinn der Heiligen Bücher – Bibel, Koran, Torah, Bhagavad-Gita. Vielen Menschen, die seine Bücher kennengelernt haben, ist es gelungen ihren Charakter, ihre Weltsicht, die Gesundheit und die Zukunft zum Besseren zu verändern. Die Erkenntnisse von Sergej N. Lazarev sind einzigartig und werden in den letzten Jahren zunehmend wissenschaftlich bewiesen.

Um einen besseren Eindruck zu gewinnen, wer Sergej N. Lazarev ist, haben wir im Nachfolgenden ein Interview mit Ihm aufgeführt.





interview lazarev

  • Bei uns zu Gast ist der Autor der Buchserien "Der Mensch der Zukunft" und "Karmadiagnostik".
    Herr Lazarev, lassen Sie uns mit dem Einfachsten beginnen, was ist "Karma"?

  • Im klassischen Sinn versteht man unter Karma das Schicksal. Üblicherweise werden damit die Ereignisse unseres Lebens gemeint. Doch Karma ist ein Schicksal, das über den Rahmen eines Lebens hinaus reicht. Auf diese Weise sind nicht nur die Ereignisse unseres gegenwärtigen Lebens miteinander verbunden, sondern auch die Ereignisse aller unserer vorherigen Leben. Das bedeutet, dass ein Ursache-Folge-Zusammenhang zwischen unserem Charakter und den Ereignissen besteht. Das heißt, dass der Charakter, die Weltsicht und die Taten eines Menschen nicht einfach verschwinden. In Indien gibt es den Begriff " Akasha-Chronik". Alle Ereignisse, die in der Welt geschehen, werden auf den feinen Ebenen aufgezeichnet und verursachen weitere Ereignisse. Auf diese Weise zieht fehlerhaftes Verhalten Probleme nach sich und korrektes wird belohnt.


  • Heißt das, dass man weiß, wenn man Karma diagnostiziert, wie man richtig handeln kann?

  • Um am Straßenverkehr teilnehmen zu können, sollte man die Verkehrsregeln kennen. Wenn ich die Einbahnstraße falsch herum fahre, könnte ich nicht nur Probleme mit der Polizei bekommen. Es könnten auch konkrete physische Probleme auf mich zukommen. Wenn ich aber die Verkehrsregeln kenne, kann ich mich problemlos auf der Straße bewegen und orientieren. Unser Leben ist auch eine Straße. Unser Schicksal ist ebenfalls eine Straße. Und wenn ich die Regeln kenne, die auf einer Lebensstraße gelten, dann fühle ich mich wohl.


  • Sie meinen, wenn man seine "Karmadiagnostik" nicht kennt, macht man immer wieder Fehler?

  • Wie Neulinge auf der Straße.


  • Gibt es viele Anhänger dieser Lehre, wenn man "Karmadiagnostik" so nennen kann...?

  • Das interessiert mich wenig. Wahrscheinlich sind es viele, man spricht von Millionen. Ich beschäftige mich damit, die Welt zu begreifen. Meine Methode, meine Forschungen, meine Fähigkeit die feinen Ebenen zu sehen, haben mir die Möglichkeit dazu eröffnet. Ich wiederhole: Meine Aufgabe sehe ich darin, die Welt zu verstehen. Ich versuche ein System, ähnlich einer Straßenverkehrsordnung, zu entwickeln, wie man sich in dieser Welt orientiert. Wie viele Menschen mein System akzeptieren und ihm folgen, interessiert mich wenig.


  • Dann lassen Sie uns darüber reden, wie man sich in dieser Welt orientieren soll. Wonach soll man sein Verhalten ausrichten?

  • Es hat sich herausgestellt, dass sich die feinsten Nuancen unserer Seele in der Folge auf unser Verhalten und auf unser Schicksal auswirken. Einfach ausgedrückt: die Emotionen, die keiner sieht, aber die im Moment in unserer Seele präsent sind, können sich in fünf, zehn Jahren in ein Glück, in eine Krankheit, oder in ein Problem verwandeln. Das heißt, dass es eine Verbindung zwischen den feinsten Emotionen in meinem Innersten, den Bewegungen meiner Seele und meinem späteren Verhalten und meinem Schicksal gibt. In der traditionellen westlichen Medizin existiert der Begriff "Seele" nicht. Man kennt nur den Körper und die Psyche. Zwischen dem Körper und der Psyche erkennt man eine konkrete Ursache-Wirkungs-Beziehung an. Selbstverständlich ist diese nicht so ausgeprägt wie in Indien. Das Mittelding zwischen der westlichen und der indischen Philosophie sind die Weltreligionen. Im Judaismus zum Beispiel sind ganz konkrete Ursachen-Wirkungs-Beziehungen enthalten: "... werden die Gebote beachtet, regnet es rechtzeitig", heißt es ... Das bedeutet, dass selbst die elementaren Naturereignisse mit dem emotionalen Zustand des Menschen verbunden sind. "... du erntest, was du gesät hast" – steht bereits im Neuen Testament. Dein Verhalten wirkt sich schließlich auf dein Schicksal und deine Gesundheit aus.


  • Demnach ist das Karma für Sie eine objektive Gegebenheit. Reden wir nun von der "Diagnostik". Welche Methoden ziehen sie heran, um zu diagnostizieren?

  • Es fing an mit der Diagnostik des Körpers, dann kam die Diagnostik der Feldstrukturen um den Körper, denn es stellte sich heraus, dass das Feld und der Körper in einer Wechselbeziehung zueinander stehen. Schließlich sah ich die Strukturen, die nicht erst nach einer, sondern vor einer Krankheit entstehen. Plötzlich drehte sich alles um - früher sah ich, wie sich das Feld verformt, wenn der Körper erkrankt. Doch dann bemerkte ich, wie sich das Feld deformiert und ein Jahr darauf der Körper erkrankt. Es stellte sich heraus, dass in einer Krankheit das Geschehen auf der feinen Ebene primär ist. Es realisiert sich erst später auf der physischen Ebene. Das heißt, zunächst verformt sich das Feld und erst anschließend erkrankt der Körper. Als ich begann, mich mit diesem Feld auseinander zu setzen, begriff ich, dass die Feldstruktur und das, was "Emotionen" und "Seele" genannt wird, miteinander verbunden sind. Die Seele ist eine Feldstruktur. Das bedeutet, wen es Probleme mit der Seele gibt, erkrankt der Körper. Das habe ich an tausenden von Patienten beobachten können. Die Genesung von Patienten dient mir lediglich als Bestätigung meiner Forschungsergebnisse. Denn wenn Tausende von Menschen gesund werden, nachdem ich ihnen die Ursachen ihrer Krankheiten mitgeteilt habe, dann muss meine Sichtweise richtig sein. Es ist klar, dass das, was wir "Seele", "Biofeld" und "Emotionen" nennen, mit den Ereignissen unseres Lebens eng verbunden ist. Nach dem ich beobachtete, wie sich die Strukturen der Seele eines Menschen deformieren und der Mensch anschließend krank wird und sein Schicksal in Trümmern liegt, begriff ich, dass alles eine Einheit bildet. Auf der feinen Ebene sind alle Ereignisse in einem Punkt zusammengezogen. Dabei sehen die Emotionen, die Krankheit und das Schicksal gleich aus. Der Mensch kann am Schicksal, am Körper oder an der Seele erkranken.


  • "Am Schicksal erkranken..." Das ist interessant.

  • Ja


  • Wenn man eine grafische Darstellung anfertigen würde, wo würde sich "das Feld" befinden? Wenn man sich den menschlichen Körper anschaut, ist das Feld oberhalb, oder folgt es den Konturen des Körpers?

  • Laut umfangreicher einschlägiger Literatur existieren unterschiedliche Feldschichten. Es gibt einen emotionalen Körper, einen astralen und so weiter...


  • Lassen Sie uns vereinfacht reden. Ich sehe nur Sie. Ich sehe weder einen Schein noch sonst irgendetwas um Sie herum.

  • Schauen Sie genau! (Lacht)


  • Was sehen Sie, wenn sie mich anschauen?

  • Ich sehe nichts.


  • Sie sehen also auch nichts?

  • Wenn ich alles sehen würde, wäre das eine enorme Belastung. Aus diesem Grund wende ich eine ganz bestimmte Methode an... Vadim Poljakov – er brachte mir die Welt der Diagnostik nahe – hat mich die Methode des ideomotorischen Schreibens gelehrt. Es handelt sich um das Aufzeichnen von Feldern. Auf diese Weise sehe ich das Feld erst, wenn ich den Wunsch einschalte es aufzuzeichnen. Darüber hinaus bin ich ein professioneller Maler. Diese Methode ist sehr praktisch, weil ich den Prozess der Diagnostik bewusst einschalten kann. Ich kann ihn auch abstellen und ein ganz normaler Mensch sein. Das ist sehr wichtig für mich.


  • Kehren wir zurück zur Aufzeichnung, Sie sind ja ein Maler. Also – wie in einem Anatomielehrbuch - zuerst kommt der Körper, was dann?

  • Sie müssen verstehen - ein Elektron – ist eine Welle und ein Teilchen. Wonach schaut ein Elektron als Welle aus? Nach nichts. Es hat lediglich gewisse Parameter. Ob es als ein Kokon geformt ist, oder ob es in die Länge gezogen ist, interessiert keinen. Darüber hinaus ist allen klar: Wenn es sich um eine Welle handelt, hat sie sowohl eine Verdichtung als auch einen feinen Bereich, der sich im ganzen Universum entfaltet, denn eine Welle hat keine Grenzen. Das Gleiche gilt für den Menschen. Als ich versuchte das menschliche Feld zu messen, ist herausgekommen, dass es das ganze Universum ausfüllt. Dann begriff ich, dass wir auf der feinen Ebene alle ein Ganzes bilden - wie die Tropfen in einem Ozean. Eine gewisse Verdichtung besteht um den jeweiligen Körper herum. Diese Feldstruktur, stellt den Hauptträger der Information dar. Das, was wir Genmaterial nennen, gibt lediglich die Information des Hauptträgers wieder. Die wichtigsten Informationen sind die Weltsicht, der Charakter und die Gesamtheit unserer Handlungen und Emotionen in vorigen Leben. Es handelt sich um Informationen auf höchstem Niveau. Diese sind im Feld gespeichert.


  • Wie erkennen Sie Krankheiten?

  • Ich betrachte den Kokon des Feldes und plötzlich erscheinen im Feld Deformationen. Zum Beispiel tauchen sie in der Nähe des Beines auf und treffen schließlich an einem bestimmten Punkt auf das Bein. Ich frage den Patienten, was er da hat, er zieht darauf hin das Hosenbein hoch und zeigt ein Geschwür. Dort also, wo die Verformungen des Feldes erkennbar sind, hat der Mensch gewisse Probleme. Wenn die Deformationen besonders ausgeprägt sind, geht es um solche Krankheiten wie Epilepsie, Krebs oder ähnlich schwere Fälle. Dreht sich das Feld um den Menschen herum zusammen, dann bedeutet das, dass es mit ihm bald aus ist.
    In dem ich Jahr für Jahr die charakteristischen Erscheinungsmerkmale dieser Deformationen in Verbindung mit den bestehenden Krankheiten der Patienten untersuchte, entdeckte ich ein gewisses System. Mit der Zeit gelang es mir bereits anhand der Feldverformung, die Krankheit zu erkennen. Später begann ich die Ursachen für die Felddeformationen zu verstehen. Das können etwa Hassgefühle oder ein Lebensunwille sein. Außerdem beobachtete ich, dass diese Deformationen von den Eltern auf die Kinder übergehen. Das heißt, dass diese Informationen vererbt werden. Darüber gibt es bereits wissenschaftliche Untersuchungen. Die amerikanischen Wissenschaftler haben dreitausend Fälle untersucht und festgestellt, dass die Kinder, deren Eltern in der Schwangerschaft oft gestritten haben, vermehrt unter Koliken leiden. Das heißt, dass die Emotionen der Eltern vor und während der Schwangerschaft einen massiven Einfluss auf die körperliche Verfassung ihrer Kinder haben. Das bedeutet, wenn die Eltern ihre Beziehung zueinander überdenken, wenn sie innerlich in der Zeit zurückgehen und einander vergeben und die Situation akzeptieren, dann können sie ihre Kinder heilen. In der Realität haben das hunderte und tausende Fälle bestätigt. Das gibt mir das Recht zu behaupten, dass so etwas wie das "elterliche Karma" existiert. In Indien kennt man diesen Begriff nicht. Es existiert lediglich ein persönliches Karma. Ich behaupte aber, dass es ein elterliches Karma gibt, die Heilung der Kinder in Folge meiner Diagnostik beweist es. Im Alten Testament gibt es eine einzige Passage, wo geschrieben steht, dass Gott bis zu der dritten und vierten Generation bestraft. Wenn ein Mensch also die Gebote missachtet, die Göttlichen Gesetze verletzt, belastet er dadurch seine Nachkommen.


  • Von welchem Feld sprechen Sie gerade? Sie meinen, es gebe "ein Feld des Schicksals"...

  • Es geht um die Deformierung der Karmastruktur. Sie ist primär mit der Seele verbunden. Wenn eine solche Deformierung auftaucht, kann sich der Schlag teilweise auf das Schicksal, teilweise auf den Körper, teilweise auf die Psyche richten. Es "erkrankt" nicht unbedingt ausschließlich das Schicksal. Alles ist miteinander verbunden, und fließt ineinander über. Wenn Sie krank werden, dann gehen sie zum Arzt. Er heilt sie. Da Sie sich aber innerlich nicht verändert haben, verschwindet die negative Energie, die sich in Ihrer Krankheit manifestierte, nicht. Deshalb fängt Ihr Schicksal an zu zerfallen. Sie gehen zu einer Wahrsagerin, die Ihr Schicksal wieder geradebiegt. Dann bekommen sie psychische Probleme und Ihnen hilft ein Psychiater. Dann erkrankt ihr Kind. Die Krankheit ist die Äußerung von negativer Energie, und diese wandert von einer Stelle zur anderen. Als ich gesehen habe, wie die Ärzte und Heiler sie von einer Stelle zur anderen verschieben, begriff ich, dass der Mensch nicht geheilt werden kann, solange er sich nicht verändert.


  • Wie soll sich ein Mensch verändern, um geheilt zu werden?

  • Eine Veränderung ist unmöglich, wenn es an der höchsten feinen Energie mangelt. Es geht um die Energie der Grundursache, die wir in uns tragen. Auf dem wissenschaftlichen Wege bin ich auf den Begriff "Liebe zu Gott" gekommen. Ich verstand, dass es ohne diesen Begriff keine Transformation des Menschen und keine Heilung seines Körpers, seines Schicksals und seiner Seele geben kann. Als Wissenschaftler war ich plötzlich gezwungen, über die Liebe zu Gott zu sprechen. Wie sich später herausstellte, beweisen meine Forschungen das, was bereits in den heiligen Büchern niedergeschrieben ist. Ich dachte, ich bin der Entdecker. Dabei ist das alles schon längst bekannt. Vor Tausenden von Jahren wurde es in der indischen Philosophie gesagt, dann im Alten und schließlich im Neuen Testament. Doch ich freue mich, dass ich mich durch meine eigene Erfahrung von der Richtigkeit der Heiligen Schriften überzeugen konnte.


  • Sie meinen also, dass das Fehlen dieser höheren Liebe, dieser feinen Energie, die Ursache für jede Erkrankung ist?

  • Ja.


  • Man kann also sagen, Sie haben die Grundursache für Alles entdeckt?

  • Ich bin jemand, der mit Informationen arbeitet. Mein ganzes Leben habe ich versucht die Informationen auszuwerten, um die Ursachen zu entdecken. Während der jahrzehntelangen Arbeit näherte ich mich Schritt für Schritt der Lösung der Frage –Woher kommt die Krankheit? So kam ich auf das Wichtigste: Es gibt eine einzige Sünde im Universum – das ist der Verlust der Verbindung zum Schöpfer, denn von ihm kommt die höhere Energie. Der Verzicht auf die Liebe zu Gott führt zum Energieabfall, wann und woran der Mensch in der Folge erkrankt, ist nur eine sekundäre Frage. Warum verzichtet der Mensch auf die Liebe zu Gott? Das ist ganz einfach. Es ist wie bei einer Pflanze – wenn die Krone zu üppig wird, kann es sein, dass die Wurzeln sie nicht mehr halten können. In dem Fall muss man die Krone stutzen, sonst trocknet sie ein und man sägt den ganzen Baum ab. Die Liebe zu Gott sind die Wurzeln. Wir sehen sie nicht. Alles andere - Business, Geld, Wünsche, Sexualität und so weiter – ist der Überbau. Wenn dieser Überbau durch die Liebe gedeckt ist, dann ist alles in Ordnung. Machen wir ihn zum Ziel und beginnen wir ihn zu verehren, dann zerfallen die Hauptstrukturen. Deshalb ist das erste der Zehn Gebote – "Du sollst an einen Gott Glauben". Die erste Energie soll an Gott gerichtet sein. Gott ist das größte Glück und hat den höchsten Stellenwert. Wenn der Mensch beginnt, das Geld, die Lust, den Sex, den Wohlstand zu verehren, ist er dem Untergang geweiht.


  • Sie zitieren oft aus dem Alten Testament. Sind Sie ein orthodoxer Christ?

  • Ich bin orthodox getauft. Doch wenn es um Forschung geht, berichte ich das, was ich sehe. Meine Forschungsergebnisse stimmen weitgehend mit den Weltreligionen überein, insbesondere mit dem Islam, weil er den Begriff der Reinkarnation kennt. Gleichzeitig gibt es einzelne Aspekte im orthodoxen und im katholischen Glauben, mit denen meine Erkenntnisse nicht übereinstimmen, insbesondere deshalb, weil ich von Karma spreche. Jedoch gibt es absolut keine Widersprüche zu dem, was Christus sagte.


  • Wie beurteilen Sie die Aufregung um die Karikatur des Mohamed.

  • Die Moslems demonstrieren ihre Macht. Es ist offensichtlich, dass das Christentum eine Krise durchlebt. Die Vorfälle innerhalb der katholischen Kirche lassen darauf schließen, dass es keinen wahren Glauben an Gott mehr gibt, lediglich die Form ist übrig geblieben. Die Kirche hat immer weniger Anhänger, unter den Pfarrern gibt es Homosexuelle, das Geld wird verehrt. Die Gebote des Alten und des Neuen Testamentes werden von der Gesellschaft gebrochen und das wird von der Kirche akzeptiert. Die Religion hat aufgehört, sich um die Seele zu sorgen. Während dessen bemüht sie sich um so mehr um Politik und Geld. Das ist eine ernstzunehmende Krise. Der Islam nimmt eine konsequentere Haltung ein. Die Sünden von Sodom und Gomorra werden härter verurteilt. Energetisch gesehen ist der Islam deshalb viel stärker. Das beweist er auch indem er auf Konfrontation geht. Der konkrete Vorfall mit der Karikatur dient dafür als Anlass.


  • Wird es Ihrer Meinung nach einen religiösen Krieg geben, der die ganze Zivilisation betrifft?

  • Am 10 September 2001 hatte ich einen Vortrag in Murmansk. Unter anderem sagte ich, dass der schwerwiegendste Konflikt nicht etwa der nationale, der wirtschaftliche, oder der politische Konflikt ist, sondern der religiöse. Hier ist die Versöhnung am schwierigsten. Am nächsten Tag war der 11. September. Die religiösen Konflikte werden sich noch verschärfen. Warum? Weil im Moment die Umverteilung von den Einflusssphären stattfindet. Die ganze Welt bereitet sich auf den Dritten Weltkrieg vor. Es läuft gerade die Konsolidierungsphase. Was vereinigt die Menschen am stärksten? Religion. Für viele Menschen ist die religiöse Vereinigung ein Versuch zu überleben. Wenn die Welt am Rande des Verderbens steht, vereinigen sich die Menschen in Klans. In unserem Land ist alles in Klans aufgeteilt: wirtschaftliche, politische, kulturelle, religiöse. Diese Zersplitterung führt allerdings letztlich zu einer Katastrophe. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, ob wir wollen oder nicht, etwas zu finden, was alle Religionen vereinigt. Was kann das sein? Das ist die Moral. Alle Weltreligionen stützen sich auf dieselben zehn Gebote. Judaismus, Islam, Christentum. In dem, was die jeweiligen Propheten sagten, in dem Begriff der Liebe zu Gott und der höheren Moral gibt es keine Widersprüche. Wenn sich alle Religionen, anstatt auf die Dogmen und die Form, auf das Wesentliche orientieren: Liebe, Vergebung, Einheit aller Menschen, dann gibt es eine Chance, etwas Gemeinsames zu finden. Momentan schaut es nicht danach aus.


  • Wir haben bereits weniger als eine Minute Sendezeit. Verzeihen Sie, dass ich so eine globale Frage erst am Ende stelle... Besitzt unsere Erde ein Karma? Lässt es sich ebenfalls diagnostisieren?

  • Ja, die Erde besitzt ein Karma. Jedes Objekt im Universum besitzt ein Karma. Karma sind Ereignisse, die im Leben eines Objektes passieren und die miteinander verbunden sind. Weil das Universum eine Einheit ist, muss all das, was passiert, auch eine Einheit sein. Die Erde besitzt ein Karma, die Menschheit besitzt ein Karma. Das heißt, dass sowohl die Erde, als auch die Menschheit eine bestimmte Zukunft haben. Um diese Zukunft zu sehen, muss man sich die Gegenwart anschauen.


  • Im Hinblick auf das Gesagte zum Thema des religiösen Streites, wie glücklich erscheint Ihnen das zukünftige Karma der Erde?

  • Wissen Sie, es findet ein normaler Prozess des Überganges in einen neuen Zustand statt. Das ist ein schmerzhafter, quälender Prozess, wie eine Geburt. Ich würde nicht behaupten, dass bald das Ende der Welt kommt, dass wir alle sterben werden und so weiter... Es ist ein sehr schwieriger, quälender Prozess, aber vorn ist das Licht, und dieses Licht tragen wir in uns. Doch wir müssen es nicht nur sehen, sondern auch entfalten.


  • Danke, dass Sie unsere Sendung mit so einer optimistischen Aussage beenden und dass Sie heute unser Gast waren.

  • Danke.





 

 

Die Bücher S.N.Lazarev's gehören zu den Bestsellern in Russland und den Ländern des östlichen Europa. Sie werden dort in millionenfacher Auflage verkauft. In Deutschland erschienen sechs Bände aus der Serie "Karmadiagnostik" und zwei Bände aus der neuen Serie "Der Mensch der Zukunft". Die Bücher aus der Serie "Karmadiagnostik" sind hauptsächlich theoretischen Fragen gewidmet.
In der Serie "Der Mensch der Zukunft" wird die praktische Anwendung der Forschungen des Autors behandelt, unter anderem solche Themen wie Änderung des eigenen Charakters, richtige Kindererziehung, Vorbereitung auf die neue Zukunft. In diesen Büchern finden Sie praktische Ratschläge, Erfahrungsaustausch, auf den Tatsachen beruhende Geschichten und Antworten auf Leserfragen.

ISBN 978-3-941622-20-3
238 Seiten, kartoniert
Raduga Verlag
Preis: 14,90 EUR
Hier bestellen
Karma-Diagnostik [Buch 1]
Das System der Feldselbstregulierung

Krebs, Schizophrenie Unfruchtbarkeit, Kinderkrankheiten ... sind heilbar! In diesem Buch hat der berühmte russische Psychologe seine Erfahrungen, die auf der praktischen Heilung vieler Tausender Patienten beruhen, dargelegt. Unter Anleitung des Buches kann jeder Mensch die Ursachen der eigenen Krankheiten und Probleme erkennen. Durch die Beseitigung dieser Ursachen können Krankheiten geheilt, die Probleme überwunden und das eigene Schicksal zum Besten gewendet werden.

Leseprobe
Das System der Feldselbstregulierung


ISBN 978-3-941622-21-0
263 Seiten, kartoniert
Raduga Verlag
Preis: 15,90 EUR
Hier bestellen
Karma-Diagnostik [Buch 2]
Das reine Karma [Teil 1]

Emotionen, die wir einmal empfunden haben, verschwinden nicht spurlos. Sie tauchen ab in das Unterbewusstsein. Und in 5, 10 oder 20 Jahren kehren unser Hass, unsere Kränkung und Niedergeschlagenheit zurück als Krankheit, Unglück, Scheitern der Ehe. Negatives, das sich in uns angesammelt hat, zieht Negatives an: Wir erleiden finanzielle Verluste, werden von anderen Menschen verraten, verschiedene Probleme und Leiden treten auf. Kann man das Negative beseitigen, kann man sein Schicksal ändern? Man kann. Davon handelt dieses Buch.

Leseprobe
Das reine Karma, Teil 1


ISBN 978-3-941622-22-7
273 Seiten, kartoniert
Raduga Verlag
Preis: 15,90 EUR
Hier bestellen
Karma-Diagnostik [Buch 2]
Das reine Karma [Teil 2]

In der Bibel heißt es, dass die Nachkommen bis ins vierte Glied für die Sünden der Vorfahren büßen müssen und dass die Nachkommen einer Hure bis ins neunte Glied verflucht sind. Sergei Lazarevs Untersuchungen bestätigen dies. Nicht nur die Gene, sondern auch die Emotionen der Vorfahren und ihre Einstellung zur Welt werden den Nachkommen vererbt. Das kann die Ursache für die so genannten karmischen Krankheiten und Probleme sein. In unserem Unterbewusstsein werden auch Informationen über unser Verhalten und unsere Gefühle aus früheren Leben bewahrt. Unerklärliche, schwere Krankheiten, Unglück, Schwierigkeiten und andere können damit zusammenhängen. Kann man das ändern? Kann man sich und seinen Nachkommen helfen? In seinen Büchern weist der Autor nach, dass es möglich ist.

Leseprobe
Das reine Karma, Teil 2


ISBN 978-3-941622-31-9
204 Seiten, kartoniert
Raduga Verlag
Preis: 15,90 EUR
Hier bestellen
Karma-Diagnostik [Buch 3]
Liebe

Wie kann es sein, dass bei vielen Menschen nach dem Lesen des Buches die Krankheiten weggehen oder ihre Lebenslage sich verbessert? Dazu der Autor: Die Seele wird durch die göttliche Liebe genährt. Diese Energie dient der Entwicklung der Seele, aber sie ist nicht nur für unsere Seele nötig, sondern auch für unseren Körper und unser Schicksal. Und wenn wir diese Feinenergie verlieren, kann keine Nahrung sie ersetzen. Der Mensch wird unglücklich, krank und stirbt. Die richtige Weltsicht ermöglicht es, Feinenergie zu erlangen und viele Krankheiten zu heilen und Unglück abzuwenden. Menschen, die Sergei Lazarevs Bücher gelesen und ihr Einstellung zum Leben geändert haben, berichten oft von erstaunlichen Veränderungen, die mit ihnen geschehen sind. Davon kann sich der Leser überzeugen.

Leseprobe
Liebe


ISBN 978-3-941622-07-4
282 Seiten, kartoniert
Raduga Verlag
Preis: 19,90 EUR
Hier bestellen
Karma-Diagnostik [Buch 4]
Kontakt mit der Zukunft

Jeder von uns hat sich bestimmt schon gefragt, warum gewisse Dinge in seinem Leben passieren. Meistens sind es unerfreuliche Vorfälle, bei denen man wissen möchte, ob man sie selbst verursacht hat, oder ob sie von anderen Einflüssen abhängen. Wie kann man sich und seine Nächsten gegen schlimme Folgen schützen? Wie kann man lernen, Probleme selbst zu meistern? Gibt es tatsächlich eine Verbindung zwischen Schicksal, Gesundheit, Charakter und Weltanschauung? Der Autor gibt Antworten auf diese Fragen.

Leseprobe
Kontakt mit der Zukunft


ISBN 978-3-941622-32-6
372 Seiten, kartoniert
Raduga Verlag
Preis: 19,90 EUR
Hier bestellen
Karma-Diagnostik [Buch 5]
Antworten auf Fragen

Durch tief verborgene negative Emotionen ziehen wir Probleme, Krankheiten und ungerechtes, verletzendes Verhalten anderer Menschen an. Hier finden Sie Antworten auf Fragen wie: Was sind die Ursachen von Einsamkeit, Demütigungen, finanziellen Problemen, Depressionen, Impotenz, Alkoholproblemen und v.a.m. An zahlreichen Beispielen aus Lazarevs Praxis kann der Leser nicht nur die Ursachen von Krankheiten und Problemen, die ihn selbst, seine Familie und seine Freunde betreffen, erkennen, sondern auch lernen, sie durch die Beseitigung ihrer Ursachen zu überwinden.

Leseprobe
Antworten auf Fragen


ISBN 978-3-941622-58-6
326 Seiten, kartoniert
Raduga Verlag
Preis: 19,90 EUR
Hier bestellen
Karma-Diagnostik [Buch 6]
Die Stufen zum Göttlichen

Dieser Band bietet einzigartige, noch nie gegebene Möglichkeiten zur Selbstheilung, Problembewältigung und zur Krankheitsvorbeugung. Der Autor meint dazu: „Die Informationen im Buch und das vorliegende Heilungssystem arbeiten ohne mich. Sie verändern das Bewusstsein, die Lebenseinstellung und den Charakter enorm und erzeugen eine einmalige Beschleunigung der Selbstheilungsprozesse in Körper und Seele. Dadurch kann man in Kürze fast das Unmögliche erreichen, besonders wenn der Wille zur Veränderung da ist …“ Der berühmte russische Heiler und Psychologe S. N. Lazarev hat hier seine Erfahrungen, die auf der praktischen Heilung Tausender Patienten beruht, dargelegt. Jeder Band enthält neue Informationen und Ergebnisse seiner Arbeit, welche vielfach überprüft und bestätigt wurden.

Leseprobe
Die Stufen zum Göttlichen


ISBN 978-3-941622-74-6
328 Seiten, kartoniert
Raduga Verlag
Preis: 19,90 EUR
Hier bestellen
Karma-Diagnostik [Buch 7]
Überwindung des sinnlichen Glücks

Der Körper kann gesund werden, aber die Ursache der Krankheit kann Charakter und Schicksal weiter zerstören…
Dieser Band hilft zu begreifen, was wichtig im Leben ist, hilft bei der Ursachenforschung und Problemlösung, und bietet viele interessante und äußerst hilfreiche Informationen.
Die Bücher von Sergej N. Lazarev berichten von seinen über 20-jährigen Forschungserfahrungen im Bereich der Psychologie und Alternativmedizin. Die Studien von Sergej N. Lazarev berühren eine ganz neue Sphäre der menschlichen Erkenntnisse – es geht um die Synthese von Wissenschaft und Religion, um die Verbindung von Pädagogik, Psychologie und Medizin.
Die Erkenntnisse von Sergej N. Lazarev sind einzigartig und haben sich in den letzen Jahren aus wissenschaftlich richtig erwiesen.
Jeder Band aus seinen Büchern enthält neue Informationen und Ergebnisse seiner Arbeit, welche vielfach überprüft und bestätigt wurden.

Leseprobe
Überwindung des sinnlichen Glücks


ISBN: 978-3-941622-80-7
240 Seiten, kartoniert
Raduga Verlag
Preis: 14,90 EUR
Hier bestellen
Diagnostics of Karma, [Book 1] (Englisch)

Why is one person healthy, prosperous, and lucky, while another is unfortunate, poor and sick?
Why is one spoiled by fate, while another's life plays out like a string of misfortunes?
What is the secret of health, happiness, and a long life?
What can be done if doctors consider a disease to be incurable?
How does one give birth to healthy children?
And is it possible to change the character of one's children, their destiny and health, for the better?
This book explores these questions as well as many others.

S.N. Lazarev, the well-known Russian healer and parapsychologist, has dedicated his life to extensive and detailed research on the subject of the human soul.
As result, he has been able not only to see the invisible reactions of cause and effect linking a person's character, health, and destiny with his perception of the world, but also to create a unique system which unites all of the parameters of human life into one comprehensive picture. This system enables a person to cure ailments of both body and destiny, by learning how to properly care for his own soul.

The books of S.N. Lazarev have been greeted with tremendous interest in Russia, as well as many counties in eastern and central Europe. More than twelve million copies have been sold in Russia alone.
Now finally these books are available in English!

Leseprobe
Diagnostics of Karma, [Book 1] (Englisch)





aus der Serie: Der Mensch der Zukunft


ISBN 978-3-941622-00-5
277 Seiten, kartoniert
Veröffentlichungsdatum 02/2009
Raduga Verlag
Preis: 19,90 EUR

Hier bestellen
Der Mensch der Zukunft [Buch 1]
Der erste Schritt in die Zukunft

Kann man die menschliche Seele sehen? Kann man sehen, wie die Probleme der Seele zu körperlichen Krankheiten und Schicksalsschlägen führen? Kann man den Zusammenhang zwischen unserem Verhalten und unseren Gefühlen mit dem Schicksal und der Gesundheit unserer Kinder erkennen? Kann jemand gesund werden und sein Schicksal zum Guten wenden, wenn er den eigenen Charakter und die Weltanschauung ändert?
Wie wirkt sich das Bewusstsein auf das Schicksal und den Körper aus? Gibt es tatsächlich eine Verbindung zwischen dem Charakter, der Weltanschauung, dem Schicksal und der Gesundheit? In diesem Buch berichtet der Autor über seine Forschungsarbeit. S.N. Lazarev ist ein berühmter russischer Heiler, Psychologe und Bioenergetiker, der während seiner 30-jährigen Praxis Entdeckungen machte, für die es in der heutigen Welt keinen Vergleich gibt. Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit konnte er die tieferen Strukturen der Seele erkennen, die unsere Gesundheit und unser Schicksal bestimmen. Es ist ihm gelungen nicht nur diese Strukturen zu sehen, sondern auch ein System auszuarbeiten, welches uns ermöglicht, über die Seele den Körper und das Schicksal zu heilen. Dieses Buch ist ein Bericht über eine solche Forschung.

Hier können Sie Rezensionen nachlesen

Leseprobe
Der erste Schritt in die Zukunft



ISBN 978-3-941622-01-2
kartoniert
Veröffentlichungsdatum: Herbst 2009
Raduga Verlag
Preis: 19,90 EUR

Hier bestellen
Der Mensch der Zukunft [Buch 2]
Erziehung der Eltern [Teil 1]

In der Buchserie "Der Mensch der Zukunft" wird die praktische Seite der Forschung von S.N.Lazarev hervorgehoben. Wie verändert man den eigenen Charakter, wie sollte man die Kinder erziehen, wie bereitet man sich auf die neue Zukunft vor - das alles wird in der neuen Serie ausführlich besprochen.
"Erziehung der Eltern, erster Teil" ist das zweite Buch aus dieser Serie. In diesem Buch wird sehr viel Wert auf den geistigen Zustand der Eltern gelegt, denn der wichtigste Faktor für eine richtige Erziehung der Kinder ist die Richtung, in die sich die Eltern bewegen, deren Lebensziele und deren Weltanschauung.
Das, was man sonst unter Erziehung versteht - d.h. Ratschläge, Moral, Erziehung von guten Angewohnheiten - macht nur 5-10% des Einflusses auf die Kinder. Alles andere wird durch den inneren Zustand und durch das Verhalten der Eltern bestimmt. Die größte Erfahrung machen die Kinder auf der Gefühlsebene, im Unterbewusstsein.

Leseprobe
Erziehung der Eltern, Teil 1



ISBN 978-3-941622-79-1
kartoniert
Raduga Verlag
Preis: 19,90 EUR

Hier bestellen
Der Mensch der Zukunft. Band 3
Erziehung der Eltern. Zweiter Teil

„ … Wenn ein Mensch mit Staunen oder manchmal sogar mit Entsetzen erkennt, wie seine Emotionen mit der Gesundheit verbunden sind, ist es für ihn anfangs sehr schwer, den Gedanken zuzulassen, dass er selbst die Ursache für seine Probleme sein könnte. Wenn ein Mensch es jedoch gewohnt ist, sich zu ändern und zu erziehen, wird ein solcher Gedanke ihn dazu bringen, sich weiterzuentwickeln und viel schneller auf die Liebe zuzustreben, weil gerade die Liebe die notwendige Energie für die Veränderung und Entwicklung liefert. …“ S.N. Lazarev
Seit über 30 Jahren erforscht S.N. Lazarev die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele des Menschen. Antrieb ist ihm der Wunsch und das Streben eines jeden Menschen nach Gesundheit, Zufriedenheit und einer glücklichen Zukunft. Befassten sich seine ersten Bücher zumeist mit persönlichen Sorgen des Einzelnen und der Auflösung falscher Lebensanschauungen in Vergangenheit und Gegenwart, erstrecken sich seine Analysen längst weit über Einzelschicksale hinaus auf ganze Staaten, den Osten und Westen der Welt und die Weltgeschehnisse als Gesamtes.
Seine wichtigste Erkenntnis ist das Leben in der Liebe, das Verzeihen und Annehmen jeder Situation, ob angenehm oder unangenehm und das Prinzip der Erziehung, der Erziehung eines jeden Menschen durch sein eigenes Schicksal, das er jedoch beeinflussen kann, wenn er bereit ist zur Veränderung. Veränderung wiederum kann nur umsetzen, wer jede Situation in Liebe meistert.
Lazarevs Bücher sind Erklärung der Welt in ihren inneren Zusammenhängen und Anleitung zugleich, gesunder Teil des Gefüges zu sein und dadurch auch zu gesunden. Der Philosoph, Psychologe, Mediziner, Wissenschaftler und Religionstheoretiker verharrt nicht in der Differenzierung einzelner Krankheitsbilder, sei es am einzelnen Menschen oder an gesellschaftlichen Geschicken, sondern hat ein umfassend plausibles System oder Erklärungsmodell, das den Weg zu grundsätzlicher Heilung bietet.
Dieses Buch lehrt uns zu lieben

Leseprobe
Erziehung der Eltern. Zweiter Teil







Rezensionen

Buch des Monats JUNI 2009
von Alexander Dohn, Geschäftsführer, ESO-TEAM, Messe- und Kongress GmbH
Juni 2009

Es gibt gute Bücher- und es gibt sehr gute Bücher. Es gibt sehr gute Bücher- und es gibt außergewöhnlich gute Bücher. Und es gibt Perlen im Meer der Bücherwelt. Eine solche Perle stellen wir Ihnen dieses Monat vor:

"Der erste Schritt in die Zukunft: Der Mensch der Zukunft" von S.N. Lazarev

Der Titel gibt eigentlich nicht soviel her - der Mensch der Zukunft - da konnte ich mir zunächst nicht viel vorstellen. Aber das täuscht, das Buch hat es wirklich in sich!

Der russische Heiler und Bioenergetiker S.N. Lazarev beginnt mit diesem Buch eine neue Reihe seiner Veröffentlichungen. Seine über 30-jährige Forschung und seine Studien die er in früheren Büchern (Karmadiagostik) dargestellt hat, werden in dieser Reihe mittels praktischer Beispiele und praktischen Anweisungen weitergeführt und ergänzt.

Serguei Lazarev lässt uns Einblick in seine tägliche Arbeit nehmen. Er erzählt von vielen Patienten und Begegnungen. Er erklärt, wie seine Arbeit abläuft, wie schnell sie wirkt, wie präzise er die Ursachen von Krankheiten erkennen kann. Lazarev überzeugt, dass diese Krankheiten nicht nur den Patienten betreffen, sondern dass die Ursache der Krankheit eine Übertragung auf die Umwelt, auf die Familie, besonders auf die eigenen Kinder auslöst.

Das macht erst einmal betroffen und nachdenklich. Da liegt schon eine Menge Verantwortung in einem - und das wird plötzlich bewusst. Lazarev?s klarer Blick, seine sensationelle Methode, seine schonungslose Offenheit werden für seine Patienten ungewöhnlich, ja unbequem sein.

Auch als Leser wird man vom ihm gefordert. Lazarev packt auf eine Seite mehr Informationen, mehr denkwürdige Impulse, mehr einleuchtende Erklärungen als manche Autoren in ein ganzes Buch. Sein Schreibstil ist erzählerisch, locker, einfach gehalten, da gibt es kein Fachchinesisch, keine komplizierten Satzkonstruktionen - und dennoch muss sich der Leser voll auf den Stoff konzentrieren. Und fast unmerklich beginnt der Leser zu verstehen, es wirkt fast mystisch, wie die Worte und Erklärungen Lazarev?s die Gedankenwelt des Leser?s verändern, wie sie einwirken und eine Art Transformation bewirken.

Lazarev behandelt nur Menschen, die zuvor seine Bücher gelesen haben. Das spart Zeit, für ihn und auch für die Patienten, denn viele Leser brauchten nach der Lektüre nicht mehr zu ihm kommen.

Wir können uns dieser Empfehlung nur anschließen:
Lesen Sie das Buch: "Der Mensch der Zukunft: Der erste Schritt in die Zukunft" von S.N. Lazarev. Nirgends werden Sie - fü EUR 19,90 - mehr Potential und Erkenntnisse für persönliche Gesundheit, Wohlergehen und Entwicklung für sich und Ihre Kinder finden.


____________________


Quelle: amazon.de



uebertrift alles bisher gelesene...
von Herbert Hein
4. Juni 2009

Wie ein roter Faden und immer wieder an Beispielen aus der Praxis demonstriert, belegt der russische Arzt und Heiler Lazarev den direkten Zusammenhang zwischen krankem Körper und heilender Kraft, über all dem die allumfassende Kraft der Liebe zu Gott steht.

Durch den ständigen Praxisbezug und Beispiele aus dem Alltag wirkt Lazarev überzeugend und fernab jeder Scharlatanerie. Er wirkt echt und authentisch, weil er selbst ein Suchender ist, der noch nicht am Ende seines Weges angekommen ist.

Die Stationen seiner Reise in die Zukunft sind vielschichtig und abwechslungsreich.. Sie umfassen die Mystik und das Himmelreich, das Flugzeug wie das Angeln.
Sie umfassen die Psychologie des einzelnen wie das Schicksal der heutigen Zivilisation.

Für Lazarev ist die Zeit die wichtigste fundamentale Größe im Universum, aus welcher der Raum und die Materie entstehen. Das ist spannend: was sagen die Naturwissenschaften dazu. Was folgert daraus?

Wenn der Mensch sich von der Liebe abwendet, und anfängt, das sinnliche, geistige und materielle Glück anzubeten, verändert sich sein Weltbild. Seine Gefühle geben ihm falsche Antworten und führen ihn zu Krankheiten und Tod.

Was beten wir an? Wie können wir Krankheiten vermeiden oder heilen? Jedem werden hier Wege für sein persönliches Schicksal aufgezeigt. Und das macht das Buch so wertvoll und unverzichtbar.

Übrigens: die Sprache des Buches besticht durch Klarheit und präzise Begrifflichkeit, so dass ein hoher Grad an Verständlichkeit und Nachvollziehbarkeit erreicht wird: ein Merkmal das gerade bei esoterischen Schriften nur selten erreicht wird.

Somit wird der Text nicht nur zu einer Lektüre, die man lesen sollte sondern zu einem Leseereignis, das man eigentlich lesen müsste.

____________________



wiederherstellung der einheit/liebe
von Stephan Thiel
4. Mai 2009

lazarev beschreibt auf anschauliche weise die zusammenhänge von geist und materie.wie auch in seinen bisher erschienenen büchern ist der schlüssel zur einheit die entwicklung der liebe.

____________________



Ein unglaubliches Buch!
von Lilosophia
20. April 2009

Die Information ist wahrhaftig transformierend. Wer sich die Frage nach dem Sinn des Lebens stellt, wer sieht, dass das gewohnte Weltbild unserer Konsumgesellschaft uns immer wieder in die Sackgasse führt, wer ein Verlangen nach einem spirituellen Weg spürt, der sich aber gut in das alltägliche Leben integrieren lässt, sollte dieses Buch unbedingt lesen. Rette dich selbst, und Tausende um dich herum werden gerettet - wenn wir unser Weltbild ändern, ändert sich auch unsere Umwelt. Diese Erkenntnis ist zwar nicht neu, dennoch ist es nicht immer klar, wie man das anstellen sollte. In dem Buch Der erste Schritt in die Zukunft von S.N. Lazarev findet man eine praktische Anleitung dazu. Der Autor beschreibt sehr anschaulich, nach welchen Gesetzen unsere Seele lebt und wie sich die Göttliche und die menschliche Logik miteinander vereinbaren lassen. Es wird auch eine ganz neue Sichtweise der Religion eröffnet. Dafür bin ich persönlich dem Autor sehr dankbar, da ich erst jetzt, dank seinen Ausführungen, angefangen habe, die Bibel und insbesondere das Neue Testament wirklich zu verstehen. Damit soll aber kein Eindruck erweckt werden, dass der Autor alle dazu aufruft, bibeltreue Christen zu werden. In Wirklichkeit unterscheiden sich seine Ansichten gravierend von den kirchlichen Dogmen. Auch andere Religionen werden von ihm sehr spannend behandelt. Ebenso spannend sind seine Ausführungen über die gesellschaftlichen und politischen Strukturen und zwischenmenschlichen Beziehungen.
Als ein Manko empfinde ich, dass einige Aussagen unverständlich erscheinen, weil sie nicht näher erläutert werden. Der Grund dafür ist, dass der Autor sie in seinen anderen Büchern aus der Serie "Karmadiagnostik" bereits ausführlich behandelt hatte. Deswegen wäre es vielleicht empfehlenswert, für das bessere Verständnis auch die anderen Bücher zu lesen, die übrigens ebenfalls ein Muss für jeden Suchenden sind.

____________________









Erstmalig in der Geschichte erkannte Lazarev die tiefen seelischen Strukturen, die über unsere Gesundheit und unser Schicksal bestimmen. In der Folge der Erforschung dieser Strukturen, gelang es ihm, ein System zu entwickeln, mit dessen Hilfe der Körper und das Schicksal über die Seele geheilt werden können. Dieses System ist ein System der Weltanschauung. Eine korrekte Weltsicht ist die beste Medizin.
Raduga Verlag arbeitet gerade an der Übersetzung der DVDs mit den Auftritten von S.N.Lazarev in die deutsche Sprache. Ausgehend von der Erfahrung und den Kommentaren zahlreicher Leser und Hörer kann man behaupten, dass die Ansicht der DVDs mit den Seminaren und Vorträgen und das gleichzeitige Lesen der Bücher weitaus effektiver sind, als die Arbeit an sich selbst, die ausschließlich nach den Büchern stattfindet.



Seminaraufzeichnung (1994)


Seminaraufzeichnung
Sommer 1994
ISBN 978-941622-19-7
Lauflänge: ca.120 min.
Preis: 23,00 EUR


Hier bestellen
Beschreibung

Einer der ersten Vorträge, in welchem der Autor das Wesentliche seines einzigartigen Systems erklärt, ist bereits übersetzt worden. S.N.Lazarev konnte der Menschheit die tieferen Strukturen der Seele zeigen. Darüber hinaus entwickelte er ein System, dass uns, unseren Kindern und Enkelkindern die Heilung ermöglicht. Seine Forschung geht in eine absolut neue Richtung, in der sich die Wissenschaft und Religion harmonisch zu einem Ganzen vereinen. Die 30-jährige Forschungsarbeit des bekannten russischen Psychologen und Meisters der Bioenergetik S.N.Lazarevs half mehreren Tausenden Patienten, sich von den schwersten Krankheiten zu befreien, welche von der heutigen Medizin als unheilbar erklärt wurden.
Rhythmen - Befreiung des Bewusstseins


Bezeichnung: Rhythmen - Befreiung des Bewusstseins
ISBN: 978-3-941622-34-0
Format: Audio CD
Lauflänge: 77:44min (5 Tracks)
Preis: 12,00 EUR


Hier bestellen
Beschreibung

Diese CD wurde in einem Tonstudio von S.N. Lazarev persönlich aufgenommen. Für die Aufnahme wurde ein altes Volksinstrument benutzt, welches dem Geräusch des fließenden Wassers ähnelt. S.N. Lazarev wendete diese CD bei persönlichen Audienzen an und seine Diagnostik zeigte, dass die sich auf der CD befindlichen Rhythmen helfen, den Gedankengang zu beruhigen, das Bewusstsein eines Menschen zu befreien und sich der Arbeit an sich selbst besser vorzubereiten (die Feldstrukturen des Menschen werden harmonisiert). Die Aufnahme dauert ca. 80 Minuten, es genügt allerdings die CD 15 Minuten lang anzuhören, bevor man mit der Arbeit an sich selbst beginnt, um den gewünschten Effekt zu erzielen.
Die CD "Rhythmen" hat bereits positive R¨ckmeldungen von den Hörern bekommen, die den Effekt des von fremden Gedanken befreiten Bewusstseins bestätigen.
Die aufgenommenen Rhythmen zeigen keinerlei Nebenwirkungen.
Film-Dokumentation Über die Entdeckungen von S. N. Lazarev


Film-Dokumentation Über die Entdeckungen
von S. N. Lazarev
ISBN 978-941622-75-3
Lauflänge: ca.127 min.
Preis: 23,90 EUR


Hier bestellen

 

Beschreibung


Der russische Fernsehsender „Rossia“ strahlte 1994 den Dokumentarfilm „Bumerang“ aus, der von Sergej N. Lazarev, dem Autor der Buchserie „Karmadiagnostik“ und dessen Forschungen berichtet.
Der Autor begibt sich darin auf die Suche nach Antworten auf Fragen wie: „Warum musste ausgerechnet mir soetwas passieren?“ oder „Womit habe ich das nur verdient?“ und stellt fest, dass Zufall klar erkennbaren Gesetzmäßigkeiten unterliegt. Visuell nimmt er Zusammenhänge zwischen Charakter, Verhalten, Schicksal und Gesundheit eines Menschen wahr. Der Film untersucht, wie das Verhalten der Eltern das Schicksal ihrer Kinder beeinflusst und wie es zur Entdeckung dieser Gesetzmäßigkeiten kam. Es wird deutlich, Schicksalsschläge, Krankheiten und Unglück sind Folgeerscheinungen, die Ursache dafür wurzelt in unseren täglichen negativen Gefühlen.
Zusammenhänge zwischen Religion und Wissenschaft, zwischen Psychologie und dem Zustand der Seele des Menschen werden aufgezeigt. Bei seiner über 30 jährigen Suche nach Erkenntnis der Welt und Erforschung der bioenergetischen Gesetze, half Sergej N. Lazarev Tausenden von Patienten, die Ursachen ihrer Probleme und Krankheiten zu finden und zeigt überraschend einfache Lösungswege auf.
Sein neu geschaffenes System der Karmadiagnostik ermöglicht es, sich in seinem jeweiligen Umfeld und in konkreten Situationen besser zurechtzufinden.
Beantwortet werden unter anderem Fragen wie: „Wer sind wir? Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin?“

S.N.Lazarev. Prager Vorlesung. Erster Tag, 17 August 2013


S.N.Lazarev. Prager Vorlesung
Erster Tag, 17 August 2013
ISBN 978-3-941622-84-5
Lauflänge: ca.150 min.
Preis: 15,90 EUR


Hier bestellen

 

Beschreibung


Im August 2013 sprach Sergej Lazarev in Prag bereits zum zweiten Mal nach seinem ersten Seminar im Sommer 2012 zu interessierten Zuhörern aus der Tschechien und Deutschland. Der Vortrag wurde ins Deutsche und ins Tschechische simultan übersetzt. Neben gesundheitlichen Fragen wurden Aspekte für das allgemeine Überleben der Menschen in der heutigen Zeit behandelt. Sergej Lazarev sprach über die Symbiose von Religion und Wissenschaft, von Hauptirrtümern unserer Gesellschaft und von den Ursachen der Probleme der modernen Zivilisation. Es wurde viel Zeit der Arbeit an sich selbst gewidmet, so dass die Zuhörer die neuen Information unmittelbar anwenden konnten.
Der Vortrag basiert auf den aktuellen Erkenntnissen des Autors und fasst gleichzeitig den gesamten Inhalt seiner Weltanschauung verständlich zusammen.
Das Seminar über beide Tage steht jetzt in der deutschen Simultanübersetzung auf DVD zur Verfügung, die während des Seminars aufgenommen wurde. Aus Rücksicht auf die Dolmetscher sprach der Autor etwas langsamer, wodurch sich stellenweise Pausen zwischen den Sätzen ergeben.

S.N.Lazarev. Prager Vorlesung. Zweiter Tag, 18 August 2013


S.N.Lazarev. Prager Vorlesung
Zweiter Tag, 18 August 2013
ISBN 978-3-941622-85-2
Lauflänge: ca.180 min.
Preis: 15,90 EUR


Hier bestellen

 

Beschreibung


Im August 2013 sprach Sergej Lazarev in Prag bereits zum zweiten Mal nach seinem ersten Seminar im Sommer 2012 zu interessierten Zuhörern aus der Tschechien und Deutschland. Der Vortrag wurde ins Deutsche und ins Tschechische simultan übersetzt. Neben gesundheitlichen Fragen wurden Aspekte für das allgemeine Überleben der Menschen in der heutigen Zeit behandelt. Sergej Lazarev sprach über die Symbiose von Religion und Wissenschaft, von Hauptirrtümern unserer Gesellschaft und von den Ursachen der Probleme der modernen Zivilisation. Es wurde viel Zeit der Arbeit an sich selbst gewidmet, so dass die Zuhörer die neuen Information unmittelbar anwenden konnten.
Der Vortrag basiert auf den aktuellen Erkenntnissen des Autors und fasst gleichzeitig den gesamten Inhalt seiner Weltanschauung verständlich zusammen.
Das Seminar über beide Tage steht jetzt in der deutschen Simultanübersetzung auf DVD zur Verfügung, die während des Seminars aufgenommen wurde. Aus Rücksicht auf die Dolmetscher sprach der Autor etwas langsamer, wodurch sich stellenweise Pausen zwischen den Sätzen ergeben.

S.N.Lazarev. Prager Vorlesung Erster Tag, 18. August 2012 (Englisch)


S.N.Lazarev. Prager Vorlesung Erster Tag,
18. August 2012 (Englisch)
ISBN 978-3-941622-81-4
Lauflänge: ca.138 min.
Preis: 15,90 EUR


Hier bestellen

 

Beschreibung


The Seminars of Sergei N. Lazarev abide by a unique principle. Speaking in detail about the fundamental points of his research, S. N. Lazarev addresses his audience's questions concerning the human soul, offering a perspective on how a person's character, emotional state, and worldview can affect their destiny and health, as well as that of their children. Here it is possible to find answers to the questions any person asks at least once in the course of their lifetime:

"Why are these things happening to me?"
"What did I do to deserve these problems?"
"How do I protect myself, my children, and my loved ones from misfortune?"

These are a few of the many topics touched upon in the Prague 2012 seminar to be found on this DVD.

Throughout the twenty years of his research and practice S. N. Lazarev has worked with many thousands of patients, helping them experience how misfortune and disease can be overcome by a change in one’s priorities, behavior and attitude, as well as through diligent care for the soul.

Using his unique ability of remote diagnosis, S. N. Lazarev has created a comprehensive philosophical system, which helps people see how things that they earlier attributed to chance, actually happen in accordance with the laws of the universe. Identifying and clarifying these laws, his system offers a new form of orientation in the surrounding world as well as in specific situations, answering the questions, "Who are we, where have we come from, and where we are going?"

S.N.Lazarev. Prager Vorlesung Zweiter Tag, 19. August 2012 (Englisch)


S.N.Lazarev. Prager Vorlesung Zweiter Tag,
19. August 2012 (Englisch)
ISBN 978-3-941622-82-1
Lauflänge: ca.227 min.
Preis: 15,90 EUR


Hier bestellen

 

Beschreibung


The Seminars of Sergei N. Lazarev abide by a unique principle. Speaking in detail about the fundamental points of his research, S. N. Lazarev addresses his audience's questions concerning the human soul, offering a perspective on how a person's character, emotional state, and worldview can affect their destiny and health, as well as that of their children. Here it is possible to find answers to the questions any person asks at least once in the course of their lifetime:

"Why are these things happening to me?"
"What did I do to deserve these problems?"
"How do I protect myself, my children, and my loved ones from misfortune?"

These are a few of the many topics touched upon in the Prague 2012 seminar to be found on this DVD.

Throughout the twenty years of his research and practice S. N. Lazarev has worked with many thousands of patients, helping them experience how misfortune and disease can be overcome by a change in one’s priorities, behavior and attitude, as well as through diligent care for the soul.

Using his unique ability of remote diagnosis, S. N. Lazarev has created a comprehensive philosophical system, which helps people see how things that they earlier attributed to chance, actually happen in accordance with the laws of the universe. Identifying and clarifying these laws, his system offers a new form of orientation in the surrounding world as well as in specific situations, answering the questions, "Who are we, where have we come from, and where we are going?"






© 2009 - 2010 by Artur Savitskiy (Arts-Place)